«Thinking Partnership Kurs»

Für Menschen, die mit Menschen arbeiten und leben

 

3-Tages-Kurs in Uetikon am See/ Zürich

 

Kurs 1/23: 6./7. Februar und 20. März 2023

Kurs 2/23: 22./23. September und 4. November 2023

 

 

«Die Qualität von allem, was wir tun, hängt von der Qualität des vorangegangenen Denkens ab. Die Qualität unseres Denkens hängt von der Art und Weise ab, wie wir uns gegenseitig behandeln, während wir denken.»   (Nancy Kline)

 

Einführungskurs in die Einzelarbeit in einer Denkumgebung. Er bietet die Möglichkeit, die ‘Thinking Partnerschip Session’ zu erlernen und zu erleben, einen einzigartig kraftvollen Prozess zur Befreiung des menschlichen Geistes. 

 

Unsere Fähigkeit zu denken ist sicherlich der schönste Ausdruck des Menschseins. Wir wurden mit der Fähigkeit geboren, für uns selbst zu denken und wissen instinktiv wie. Aber meistens wurden wir unterbrochen, als wir heranwuchsen. Unterbrochen von anderen, unserem Wunsch, uns anzupassen, akzeptiert zu werden oder gefördert zu werden, unterbrochen von der Technologie.

Wenn wir mit anderen zusammen sind, wie können wir uns selbst davon abhalten, sie zu unterbrechen? Wie können wir aufhören anzunehmen, dass ihre Unterbrechung eine Einladung für unseren Beitrag oder unsere Meinung ist? Wie können wir lernen, davon auszugehen, dass das, was sie gerade denken oder sagen wollen, mehr wert ist als das, was wir in diesem Moment hinzufügen würden? Unterbrechungen unseres unabhängigen Denkens sind allgegenwärtig, die Denkumgebung bietet ein grossartiges Gegenmittel.

 

Kursinhalt

- Eine Einzelerfahrung in einer Thinking Partnership Session, bevor wir uns als

  Gruppe treffen

- Entdecken und Erkunden der zehn Komponenten eines Thinking Environment® 

- Lernen, verstehen und üben, wie wir mit Menschen so umgehen, dass ein 

        Gefühl von Sicherheit und ‘you matter’ erlebbar wird und eigenständiges und  

        unabhängiges und mutiges Denken entstehen kann.

- Alle TN erleben Zeit und Raum, um selbst zu Denken zu Themen Ihrer Wahl,    

        unterstützt von wachen und interessierten DenkpartnerInnen

- Sie werden auch die ‘Incisive Question’ kennen lernen, die Menschen hilft,   

        Blockaden im Denken und Handeln zu durchbrechen.

- Sie lernen andere Denker/innen kennen, die vielleicht zu langfristigen

        Denkpartnern werden.

 

Zielgruppe

Menschen die bei sich und anderen ein neues, relevantes und mutiges Denken wecken möchten. Und die nach tiefgreifender, persönlicher Entwicklung und Raum zum Denken suchen? 

 

Teilnehmer 3 bis max. 5 Teilnehmer/innen

Kurskosten 1'120 Franken

 



 béatrice heller

 

dipl. psych. beraterin pca.acp

zertifizierte mbsr-lehrerin

und -ausbildnerin

time to think ® - coach

 

 

 

Sie erreichen mich

unter folgender

E-Mail-Adresse:

mail @ beatriceheller.ch